Besuche im Seniorenheim “Meinberger Hof”

Ein Jahr lang gehen die “Schuli’s” der Kita Sonnenschein regelmäßig in das Seniorenheim „Meinberger Hof“ , in dem auch demenzerkrankte Menschen betreut werden.

Dort spielen, malen, singen, werkeln und tanzen die Kinder mit den alten Menschen. Zentrales Element ist die gute Vorbereitung und Begleitung aller Beteiligten. Die Kinder werden spielerisch behutsam an die Themen „Leben im Alter und Leben mit Demenz“ herangeführt.
So können Ängste und Vorbehalte abgebaut werden.
So haben die Kinder die Gelegenheit, durch den Austausch neue Erfahrungen und Eindrücke zu gewinnen. Sie werden hilfsbereiter, aufmerksamer und lernen einen respektvollen Umgang mit älteren Menschen.